Menü
Top-News:
Ferkelpreis 61,00 €/Stück (+1,00) (08.11.) - Sauenbasispreis ab Hof 1,48 €/kg SG (+0,05) (13.11.) - Schweinepreis 1,89 €/Indexpunkt (+0,04) (13.11.) - Kühe O3 (310 kg) 2,59 €/kg SG (-0,01) (11.11.) - Jungbullen R3 (FL + Fleischrassen) 3,71 €/kg SG (±0) (11.11.)
30.12.2016rss_feed

Ebermast: Aldi prescht voran

am 29.12.2016 hat der NDR auf seiner Internetseite berichtet, dass die Discounter Aldi Nord und Süd vom 1. Januar 2017 an neben Fleisch von weiblichen Schweinen nur noch Fleisch von Ebern verkaufen wollen. Eine Ausnahme gebe es nur für Bio-Ware, so Aldi Nord laut NDR-Bericht. Offiziell tritt das gesetzliche Verbot der Kastration ohne Betäubung erst am 1. Januar 2019 in Kraft.


Der NDR berichtet weiter, dass Lidl eigenen Auskünften zufolge bereits im Jahr 2015 Fleisch von betäubungslos kastrierten Schweinen ausgelistet hat.

Auch im sonstigen Lebensmitteleinzelhandel wird das Thema intensiv diskutiert. Große Lebensmittelkonzerne wie Edeka, Rewe und Kaufland sind ebenfalls dabei sich zu positionieren und geraten nun unter stärkeren Zugzwang. Neben der chirurgischen Kastration unter Betäubung gibt es noch einige weitere technische und biotechnologische Möglichkeiten um Eber zu sterilisieren. Hintergrund der Bemühungen ist der bei nicht kastrierten Tieren entstehende, unangenehme Geschlechtsgeruch, welcher auf den Fleischgeschmack übergehen kann.