Menü
Top-News:
Ferkelpreis 77,00€/Stück (+2,00) (14.02.) - Sauenbasispreis ab Hof 1,53 €/kg SG (+0,04) (12.02.) - Schweinepreis 1,91 €/Indexpunkt (+0,06) (12.02.) - Kühe O3 (310 kg) 2,78 €/kg SG (+0,03) (17.02.) - Jungbullen R3 (FL + Fleischrassen) 3,69 €/kg SG (+0,01) (17.02.)

02.07.2014

USA: PED-Virus lässt Bestände schrumpfen

Am 01.07.2014 veröffentlichte die Top Agrar den folgenden Artikel von Agra Europe:

Die massiven Probleme mit dem Durchfallvirus PED (Porcine Epidemic Diarrhea Virus) haben in den Vereinigten Staaten tiefe Spuren im Schweinebestand hinterlassen. Das zeigen die aktuellen Zahlen, die vom amerikanischen Landwirtschaftsministerium (USDA) bei der Viehzählung am 1. Juni ermittelt wurden.

 

01.07.2014

Herr der Ringelschwänze

Niedersachsen will Bauern eine Prämie zahlen, wenn sie ihre Schweine mit heilem Schwanz am Schlachthof abliefern. Doch profitieren auch die Tiere davon?

(Artikel aus der Welt am Sonntag, Ulrich Exner)

 

 

23.06.2014

Agrarminister Meyer: Ringelschwanz-Prämie für mehr Tierschutz

Geld gibt es nur für unversehrte Schweine - Niedersachsen Vorreiter

Pressemitteilung des Niedersächsischen Ministeriums für für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz

 

20.06.2014

Agrarminister Meyer: Ringelschwanz-Prämie für mehr Tierschutz

Geld gibt es nur für unversehrte Schweine - Niedersachsen Vorreiter

 

19.06.2014

Initiative Tierwohl: Branchenvereinbarung unterschriftsreif?

Die Initiative Tierwohl Schwein kann erst dann starten, wenn sich alle beteiligten Partner (Land- und Fleischwirtschaft, Lebensmitteleinzelhandel) endgültig auf ein gemeinsames Vorgehen einigen und die grundsätzlichen Rahmenbedingungen feststehen. Diese sollen im Rahmen einer Branchenvereinbarung
festgezurrt werden.

 

16.06.2014

ZNVG und Heidesand übernehmen Düringer Fleischkontor

Pressemitteilung von agrartotal vom 13.06.2014:

Neumünster (agrartotal/ZNVG)

 

13.06.2014

Hoffnung auf baldige Marktöffnung Russlands für Schweinefleisch aus der EU

Auszug aus einem Artikel aus dem Marktreport Fleisch & Milch vom 12.06.2014, Nr. 111

 

Das Aussetzen des drohenden WTO-Verfahrens und die begonnen Gespräche zwischen der EU-Kommission und der obersten russischen Veterinärbehörde lassen auf eine baldige Marktöffnung Russlands für EU-Schweinefleisch hoffe. Die Erwartung, im Herbst wieder gefrorene Ware liefern zu können, hat vor dem Wirtschaftsforum des Deutschen Raiffeisenverbandes (DRV) Generalsekretär Henning Ehlers am Mittwoch in Berlin geäußert.

 

28.05.2014

Bericht von der VEZG Geschäftsführertagung und Mitgliederversammlung

VEZG prüft Synnergieeffekte

Vom 6. auf den 7. Mai 2014 traf sich die Vereinigung der Erzeugergemeinschaft für Vieh und Fleisch e. V. (VEZG) zu ihrer alljährlichen Mitgliederversammlung und Geschäftsführertagung. Gastgeber war in diesem Jahr die Erzeugergemeinschaft Hochstift Paderborn.

 

23.05.2014

Handel verschiebt sich

Importstopp zeigt Wirkung in den Exportstatistiken für Schweinefleisch.

 

20.05.2014

Weltbild-Käufer will VION-Fleischsparte

Der Finanzinvestor und Weltbild-Käufer Paragon setzt seine Einkaufstour fort: Eine Woche nach der Übernahme der Verlagsgruppe gab der niederländische Schlachtkonzern Vion Food am Montag den Verkauf von Teilen
seines Fleisch-und Wurstwarengeschäfts an ein Konsortium bekannt, dem neben Paragon auch der ehemalige Vion-Manager Norbert Barfuß sowie der Schinkenhersteller Jürgen Abraham angehören.