Menü
Top-News:
Ferkelpreis 61,00 €/Stück (+1,00) (08.11.) - Sauenbasispreis ab Hof 1,48 €/kg SG (+0,05) (13.11.) - Schweinepreis 1,89 €/Indexpunkt (+0,04) (13.11.) - Kühe O3 (310 kg) 2,59 €/kg SG (-0,01) (11.11.) - Jungbullen R3 (FL + Fleischrassen) 3,71 €/kg SG (±0) (11.11.)
07.09.2017rss_feed

Informationsveranstaltung zur Afrikanischen Schweinepest (ASP)

Die Meldungen über die ASP-Ausbreitung der Afrikanischen Schweinepest (ASP) in Osteuropa geben Anlass zu größter Vorsicht. Mit dem Nachweis der Afrikanischen Schweinepest (ASP) bei verendeten Wildschweinen im Südosten Tschechiens hat die Seuche einen großen Sprung Richtung Westen gemacht und das Risiko einer Einschleppung der Afrikanischen Schweinepest nach Deutschland insbesondere Bayern steigt.


Die Ringgemeinschaft Bayern e.V. veranstaltet am 28.09.2017 in Herrieden eine Informationsveranstaltung zum Thema Risiko der Einschleppung der Afrikanischen Schweinepest nach Deutschland und insbesondere Bayern.

 

Im Mittelpunkt stehen der Seuchenschutz und die Seuchenbekämpfung, sowie mögliche wirtschaftliche Konsequenzen.

 

Die Informationsveranstaltung findet statt am:

 

Donnerstag, den 28.09.2017 um 10 Uhr (Eintreffen um 9.30 Uhr)

im Hotel Bergwirt in Herrieden (www.hotel-bergwirt.de)

Schernberg 1, 91567 Herrieden

 

Programm

  • Begrüßung - Stephan Neher (Ringgemeinschaft Bayern e.V.)
  • Die Afrikanische Schweinepest – Seuchengeschehen, Vorbeugung und Bekämpfung im Ernstfall – Dr. Norbert Rehm (Bayerisches Staatsministerium für Umwelt und Verbraucherschutz)
  • Wirtschaftliche Konsequenzen im Falle eines Ausbruchs in Deutschland – Dr. Albert Hortmann- Scholten (VEZG)
  • Entschädigungsumfang der Bayerischen Tierseuchenkasse – Dr. Michael Köstler (Bayerische Tierseuchenkasse)
  • Gemeinsames Mittagessen
  • Ende gegen 14 Uhr

Weitere Informationen zur Veranstaltung und zur Anmeldung erhalten Sie bei der Ringgemeinschaft Bayern e.V. unter der Telefonnummer: 089-53 58 81 (www.ringgemeinschaft.de).