Menü
Top-News:
Ferkelpreis 44,00 €/Stück (+1,00) (08.03.) - Sauenbasispreis ab Hof 1,01€/kg SG (+0,03) (13.03.) - Schweinepreis 1,43 €/Indexpunkt (+0,03) (13.03) - Kühe O3 (310 kg) 2,75 €/kg SG (±0) (18.03.) - Jungbullen R3 (FL + Fleischrassen) 3,70 €/kg SG (±0) (18.03.)
20.08.2018rss_feed

Initiative Tierwohl wächst

Für die zweite Programmphase 2018 bis 2020 können nach dem Abschluss einer weiteren, zusätzlichen Registrierungsphase für Schweinehalter weitere 632 schweinehaltende Betriebe für die Initiative Tierwohl zugelassen werden. Damit profitieren insgesamt 26 Mio. Schweine pro Jahr von den Maßnahmen für eine tiergerechtere Haltung.


Das große Interesse an der Teilnahme unterstreicht die Praxistauglichkeit des Programms und das Engagement der Landwirtschaft für mehr Tierwohl. Unter den neu zugelassenen Betrieben befinden sich 471 Schweinemastbetriebe mit rund 1,8 Mio. Tieren, 71 sauenhaltende Betriebe mit rund 673.000 Tieren und 90 Ferkelaufzuchtbetriebe mit rund 833.000 Tieren. Die Gesamtzahl der schweinehaltenden Betriebe, die in die Initiative Tierwohl aufgenommen oder zur Auditierung zugelassen wurden, liegt nun bei 4.442 Betrieben mit 26 Mio. Tieren. Damit beträgt der Anteil an den jährlich erzeugten Mastschweinen ca. 25%.