Menü
Top-News:
Ferkelpreis 63,00 €/Stück (+2,00) (15.11.) - Sauenbasispreis ab Hof 1,53 €/kg SG (+0,05) (20.11.) - Schweinepreis 1,95 €/Indexpunkt (+0,06) (21.11.) - Kühe O3 (310 kg) 2,55 €/kg SG (±0) (21.11.) - Jungbullen R3 (FL + Fleischrassen) 3,71 €/kg SG (±0) (21.11.)
29.09.2017rss_feed

Kritik an Plänen für Schlachthof

Die Ansiedlungspläne eines italienischen Fleischwarenunternehmens für einen neuen Schlachthof im Kreis Cloppenburg stoßen auf Kritik in der Region.


Die Ansiedlungspläne eines italienischen Fleischwarenunternehmens für einen neuen Schlachthof im Kreis Cloppenburg stoßen auf Kritik in der Region. Der Cloppenburger Landrat Johann Wimberg (CDU) halte einen neuen Großschlachthof in seinem Landkreis für unverträglich. Die Probleme, die mit einer solchen Ansiedlung einhergehen, würden aus Sicht des Landrates die wirtschaftlichen Vorteile für die Region deutlich überwiegen.
Wimberg verwies auf die großen Herausforderungen in Sachen Integration von Beschäftigten aus dem Ausland. Es sei zu erwarten, dass die überwiegende Zahl der Mitarbeiter über Werkverträge beschäftigt würde. Die Unterbringung der zu erwartenden neuen Mitarbeiter sei schwierig. Der Schlachthof sei aber auch wegen der landwirtschaftlichen Entwicklung und der Wasser- und Abwasserthematik ein Problem. Cloppenburg gehört zu den Landkreisen mit der höchsten Nutztierdichte in Deutschland.