Menü
Top-News:
Ferkelpreis 63,00 €/Stück (+2,00) (15.11.) - Sauenbasispreis ab Hof 1,53 €/kg SG (+0,05) (20.11.) - Schweinepreis 1,95 €/Indexpunkt (+0,06) (21.11.) - Kühe O3 (310 kg) 2,55 €/kg SG (±0) (21.11.) - Jungbullen R3 (FL + Fleischrassen) 3,71 €/kg SG (±0) (21.11.)
21.12.2015rss_feed

Neuland-Vertrieb Bad Bevensen schließt Ende 2015

Der Fleischvermarkter Neuland in Bad Bevensen (Landkreis Uelzen) macht zum Ende des Jahres dicht. Nachdem alle Versuche gescheitert sind, die Neuland Nord GmbH am Leben zu erhalten, muss man wissen, wann Schluss ist, sagt Insolvenzverwalter Johannes Zimmermann.


Als das Insolvenzverfahren im Juli eröffnet wurde, hatten anfangs noch viele Investoren Interesse. Denn das nach strengen Richtlinien produzierte Neuland-Fleisch sei am Markt stark gefragt, erklärt Zimmermann. Dennoch lehnten fast alle Interessenten nach und nach ab. Als Grund nennt der Insolvenzverwalter neben Schulden auch betriebsinterne Querelen bei Neuland. Dort, aber auch im Neuland-Verein, der hinter der Gesellschaft steht. Die gesamte Struktur des Unternehmens war schlichtweg so, dass selbst die Mitarbeiter abgewunken haben, als ich ihnen anbot, den Betrieb in Form einer Managementgesellschaft zu übernehmen, so Zimmermann.

Ein Teil der 21 Mitarbeiter gehe in den Ruhestand, erklärt Zimmermann. Den anderen sei fristgerecht gekündigt worden. Einige Mitarbeiter könnten von einer neuen Gesellschaft übernommen werden, die einige Neuland-Mitglieder gegründet haben. Am 4. Januar wollen sie über die Artgemäß GmbH und Co. KG allen ehemaligen Neuland-Landwirten ihre Dienste anbieten.

Quelle: NDR vom 18.12.2015