Menü
Top-News:
Ferkelpreis 63,00 €/Stück (+2,00) (15.11.) - Sauenbasispreis ab Hof 1,53 €/kg SG (+0,05) (20.11.) - Schweinepreis 1,95 €/Indexpunkt (+0,06) (21.11.) - Kühe O3 (310 kg) 2,55 €/kg SG (±0) (21.11.) - Jungbullen R3 (FL + Fleischrassen) 3,71 €/kg SG (±0) (21.11.)
21.12.2012rss_feed

Pressemitteilung zum Schlachtsauenmarkt

Die Vereinigung der Erzeugergemeinschaften für Vieh und Fleisch (VEZG) veröffentlicht seit dem 02.09.2010 donnerstags eine Preis-Information für die Schlachtsauenvermarktung. Diese Preisinformation trägt den Entwicklungen an den Märkten Rechnung und passt sich auch veränderten Marktbedingungen regelmäßig an.


Durch in der Vermarktung stark steigende Energie- und Dienstleistungskosten wird es immer schwieriger, den Sauenhaltern eine Ab-Hof-Preis für Altsauen zu nennen. In Abhängigkeit von der Größe der Vermarktungspartie und der Entfernung zum Schlachthof können im Extrem Vorkosten von bis zu 40 Euro pro Tier entstehen. Aufgrund dessen sieht die VEZG in der Preisempfehlung eines Sauenpreises frei Eingang Schlachtstätte künftig die geeignetere Möglichkeit, Marktentwicklungen noch treffsicherer zu beschreiben.

Deshalb stellt die VEZG die Preisinformation der Vereinigung ab Donnerstag, 06.12.2012 so um, dass nur noch der Sauenpreis frei Eingang des Schlachthofes ohne Berücksichtigung der Vorkosten genannt wird.


Weiterhin können Sie regelmäßig die VEZG-Informationen zum Schlachtsauensektor unter der Telefonnummer 09001 190-244 donnerstags gegen 14:30 Uhr abrufen.