Menü
Top-News:
Ferkelpreis 62,00 €/Stück (14.04.) - Sauenpreis 1,38 €/kg SG (10.04.) - Schweinepreis 1,58 €/Indexpunkt (16.04.) - Kühe O3 (310 kg) 2,82 €/kg SG (14.04.) - Jungbullen R3 3,55 €/kg SG (14.04.)

VEZG - Professionelle Vermarktung für bäuerliche Veredelungsbetriebe

Aktuelle Preisinformationen der VEZG

(Vereinigungspreise)


Marktlage Ferkel (14.04.2014)

Auch kurz vor dem Osterfest herrscht am nordwestdeutschen Ferkelmarkt eine insgesamt rege Nachfrage vor. Nach den erneuten Preisbefestigungen in der letzten Woche wird über die Ostertage zunächst von unveränderten Ferkelpreisen ausgegangen.

Die aktuelle Preisinformation finden Sie hier:  http://www.vezg.de/preisinfo_ferkel.html



Marktlage Schlachtschweine (16.04.2014)

Vor dem Hintergrund der fehlenden Schlachttage in der neuen Vermarktungswoche und eines dadurch ausreichend ausfallenden Schweineangebotes üben maßgebliche Schlachtunternehmen wieder einmal unverhältnismäßig großen Druck auf die Einkaufspreise für Schlachtschweine aus, dem feiertagsbedingt aktuell aber kaum etwas entgegenzusetzen ist. Deutlicher ausfallende Preisrücknahmen sind die Folge.

Die aktuelle Preisinformation finden Sie hier: http://www.vezg.de/preisinfo_schweine.html



Marktlage Schlachtsauen (16.04.2014)

Über die Osterfeiertage hinweg fällt das Geschäft mit Schlachtsauen insgesamt zwar etwas ruhiger aus, doch werden angesichts der überschaubaren Angebotsstückzahlen auch im weiteren Verlauf stabile Schlachtsauenpreise erwartet.

Die aktuelle Preisinformation finden Sie hier: http://www.vezg.de/preisinfo_sauen.html



Marktlage Schlachtrinder (14.04.2014)

Zu Beginn der Karwoche herrschen am hiesigen Jungbullenmarkt weitgehend ausgeglichene Angebots- und Nachfrageverhältnisse vor, so dass die Preise kaum weiter nachgeben. Knappe weibliche Tiere werden nach wie vor sehr stabil bewertet.

Die aktuelle Preisinformation finden Sie hier: http://www.vezg.de/preisinfo_rinder.html



Die aktuellen Zahlen und Preisinformationen sind ansonsten auch unter folgenden Anrufbeantwortern abzurufen:


Schweine und Ferkel: 09001 - 190 244 *)
Rinder: 09001 - 190 245 *)

Im Einzelnen


Wochentag Uhrzeit Vereinigungspreis Telefon
Freitag ab ca. 12:30 Uhr VEZG-Preisfeststellung
für Schlachtschweine und Sauen (M)

- einschließlich aktueller Marktlage
09001 - 190 244 *)
Montag
und
Donnerstag
ab ca. 12:00 Uhr VEZG-Preisfeststellung für Schlachtrinder
(Jungbullen O3 und R3; Färsen O3 und R3 sowie Kühe O3 und R3 in verschiedenen Gewichtsklassen)
- einschließlich aktueller Marktlage
09001 - 190 245 *)
Montag ab ca. 14:30 Uhr VEZG-Preisfeststellung für Ferkel
28 kg/200er Gruppe)
- einschließlich aktueller Marktlage
09001 - 190 245 *)
Donnerstag ab ca.
14:30 Uhr
VEZG-Preisfeststellung für Sauen Klasse M 09001 - 190 244 *)
*) 0,69 €/Min. aus dem deutschen Festnetz, abweichende Preise für Mobilfunkteilnehmer