Menü
Top-News:
Ferkelpreis 48,00 €/Stück (13.04.) - Sauenbasispreis ab Hof 0,98 €/kg SG (18.04.) - Schweinepreis 1,42 €/Indexpunkt (18.04.) - Kühe O3 (310 kg) 3,15 €/kg SG (19.04.) - Jungbullen R3 (FL + Fleischrassen) 3,93 €/kg SG (19.04.)

    

VEZG - Professionelle Vermarktung für bäuerliche Veredelungsbetriebe

Aktuelle Preisinformationen der VEZG

(Vereinigungspreise)


Marktlage Ferkel (16.04.2018)

Am deutschen Ferkelmarkt findet das verfügbare Angebot weiterhin zügig und vollständig seine Käufer. In der 16. Woche hat die damit weiterhin gut ausgeglichene Marktlage fest auf der bisherigeren Basis liegende Ferkelpreise zur Folge.


Marktlage Schlachtschweine (19.04.2018)

Zu Beginn der neuen Schlachtwoche wird von einer zunehmenden Anzahl der maßgeblichen Schlachtunternehmen infolge unbefriedigender Fleischabsatzgeschäfte, insbesondere auf den Exportmärkten, verstärkt Druck auf die Schlachtschweinepreise ausgeübt. Das verfügbare Angebot fällt zudem wieder umfangreicher aus als zuvor. Den Preisreduzierungen kann somit nicht mehr ausgewichen werden.


Marktlage Schlachtsauen (18.04.2018)

Am Markt für Schlachtsauen finden die verfügbaren Angebotsstückzahlen vollständig ihre Käufer, obwohl die möglichen Fleischabsatzgeschäfte seitens der Schlachtunternehmen vielfach beklagt werden. In der neuen Schlachtwoche müssen dennoch leichte Preisabschläge hingenommen werden.


Marktlage Schlachtrinder (19.04.2018)

Zum Ende der laufenden Woche versuchen die Schlachtunternehmen fortgesetzt die Auszahlungspreise für Jungbullen stärker zu drücken. Dem entgegen steht ein allerdings überschaubares Angebot, so dass sich die Preisreduzierungen bislang in Grenzen halten. Weibliche Schlachttiere sind noch knapper verfügbar und werden somit stabil auf der bisherigen Basis bewertet.


Die aktuellen Zahlen und Preisinformationen sind ansonsten auch unter folgenden Anrufbeantwortern abzurufen:


Schweine und Ferkel: 09001 - 190 244 *)
Rinder: 09001 - 190 245 *)

Im Einzelnen

Wochentag Uhrzeit Vereinigungspreis Telefon
Montag
und
Donnerstag
ab ca. 12:00 Uhr VEZG-Preisfeststellung für Schlachtrinder
(Jungbullen O3 und R3; Färsen O3 und R3 sowie Kühe O3 und R3 in verschiedenen Gewichtsklassen)
- Marktlage
09001 - 190 245 *)
Montag ab ca. 14:30 Uhr VEZG-Preisfeststellung für Ferkel
(28 kg/200er Gruppe)
- Marktlage
- Auszug aus der Ferkelpreisnotierung Nord-West der LWK Nds.
- Überregionale Ferkelpreisnotierung
09001 - 190 244 *)
Mittwoch ab ca. 14:30 Uhr VEZG-Preisfeststellung für Schlachtschweine
- Marktlage für Schweine und Sauen
- Amtliche Zwischenmeldung
09001 - 190 244 *)
Donnerstag ab ca.
14:30 Uhr
VEZG-Preisfeststellung für Sauen Klasse M
- Marktlage für Schweine und Sauen
- Preisinformation zum Schlachtschweinemarkt vom Mittwoch
09001 - 190 244 *)
*) 0,69 €/Min. aus dem deutschen Festnetz, abweichende Preise für Mobilfunkteilnehmer