Menü
Top-News:
Ferkelpreis 63,00 €/Stück (20.02.) - Sauenbasispreis ab Hof 1,27 €/kg SG (15.02.) - Schweinepreis 1,52 €/Indexpunkt (15.02.) - Kühe O3 (310 kg) 2,75 €/kg SG (20.02.) - Jungbullen R3 (FL + Fleischrassen) 3,75 €/kg SG (20.02.)

Achim

VEZG - Professionelle Vermarktung für bäuerliche Veredelungsbetriebe

Aktuelle Preisinformationen der VEZG

(Vereinigungspreise)


Marktlage Ferkel (20.02.2017)

Auch in der letzten vollen Februarwoche dürften nordwestdeutsche Ferkel weiterhin gefragt sein und mit mindestens stabilen Preisen bewertet werden.

 



Marktlage Schlachtschweine (20.02.2017)

Das deutsche Schlachtschweineangebot fällt zu Beginn der aktuellen 8. Kalenderwoche weiterhin nicht umfangreich aus und reicht gerade aus den bestehenden Bedarf der Schlachtunternehmen zu decken. Zumindest stabile Preise dürften demnach folgen. 

 



Marktlage Schlachtsauen (15.02.2017)

Die vorherrschende Angebotslage am deutschen Schlachtsauenmarkt wird weiterhin durch gegenüber dem Vorjahr kleiner ausfallenden Stückzahlen gekennzeichnet, welche sich trotz teilweise beklagter Fleischabsatzgeschäfte reibungslos absetzen lassen. Stabile Schlachtsauenpreise sind in der neuen Schlachtwoche die Folge.

 



Marktlage Schlachtrinder (20.02.2017)

Am hiesigen Schlachtrindermarkt zeigen die Schlachtunternehmen in der Woche vor Karneval nur verhaltenes Interesse und versuchen die Preise weiter zu drücken. Knappe weibliche Gattungen hingegen werden fester bewertet.



Die aktuellen Zahlen und Preisinformationen sind ansonsten auch unter folgenden Anrufbeantwortern abzurufen:


Schweine und Ferkel: 09001 - 190 244 *)
Rinder: 09001 - 190 245 *)

Im Einzelnen

Wochentag Uhrzeit Vereinigungspreis Telefon
Montag
und
Donnerstag
ab ca. 12:00 Uhr VEZG-Preisfeststellung für Schlachtrinder
(Jungbullen O3 und R3; Färsen O3 und R3 sowie Kühe O3 und R3 in verschiedenen Gewichtsklassen)
- Marktlage
09001 - 190 245 *)
Montag ab ca. 14:30 Uhr VEZG-Preisfeststellung für Ferkel
(28 kg/200er Gruppe)
- Marktlage
- Auszug aus der Ferkelpreisnotierung Nord-West der LWK Nds.
- Überregionale Ferkelpreisnotierung
09001 - 190 244 *)
Mittwoch ab ca. 14:30 Uhr VEZG-Preisfeststellung für Schlachtschweine
- Marktlage für Schweine und Sauen
- Amtliche Zwischenmeldung
09001 - 190 244 *)
Donnerstag ab ca.
14:30 Uhr
VEZG-Preisfeststellung für Sauen Klasse M
- Marktlage für Schweine und Sauen
- Preisinformation zum Schlachtschweinemarkt vom Mittwoch
09001 - 190 244 *)
*) 0,69 €/Min. aus dem deutschen Festnetz, abweichende Preise für Mobilfunkteilnehmer