Menü
Top-News:
Ferkelpreis 57,00 €/Stück (±0) (23.08.) - Sauenbasispreis ab Hof 1,41 €/kg SG (±0) (21.08) - Schweinepreis 1,85 €/Indexpunkt (-0,03) (21.08.) - Kühe O3 (310 kg) 2,85 €/kg SG (±0) (22.08.) - Jungbullen R3 (FL + Fleischrassen) 3,60 €/kg SG (±0) (22.08.)

ISN-News

22.08.2019

Düngeverordnung: Bundesregierung will weitere Verschärfungen vorschlagen

Die Bundesregierung hat nach dem Düngegipfel von Bund, Ländern und Verbänden bestätigt, dass der Europäischen Kommission in Kürze erneut Vorschläge zu weiteren Verschärfungen der Düngemaßnahmen gemacht werden. Die EU-Kommission hatte Deutschland vor ca. einem Monat eine Frist von acht Wochen gesetzt, die gesetzlichen Maßnahmen zur Verringerung des Nitrateintrags ins Grundwasser nochmals stärker anzuheben. Ansonsten droht ein Zweitverfahren gegen Deutschland, wegen der unzureichenden Einhaltung der EU-Nitratrichtlinie. ISN: Viel Zeit ist durch Streitereien innerhalb der Bundesregierung verloren gegangen – das rächt sich nun in Brüssel mit immer neuen – teil unsinnigen – Forderungen. Die Landwirte und insbesondere die Tierhalter sind dabei die Leidtragenden.   
 

22.08.2019

Schweinebestand in China stark rückläufig – Preisanstieg auf allen Marktstufen

Die Folgen der Afrikanischen Schweinepest (ASP) lassen den chinesischen Schweinebestand immer stärker sinken. Die starke Angebotsverknappung lässt die Preise am chinesischen Schweinemarkt kräftig zulegen. Chinas Ferkelpreis liegt bei mehr als 150 Euro und der Schweinepreis erreichte kürzlich 2,86 €/kg LG, so Agra-Europe (AgE).
 

21.08.2019

DAFA: Hohe Tierwohlstandards ohne Produktionsverlagerung möglich

Die Politik könnte ein hohes Tierwohlniveau in Deutschland durchsetzen, ohne dass es zu einer Verlagerung der Tierhaltung an ausländische Standorte mit niedrigeren Standards komme. Diese Auffassung vertritt die Deutsche Agrarforschungsallianz (DAFA) im Zwischenbericht ihres vor sieben Jahren eingerichteten Fachforums Nutztiere. Die Wissenschaftler begründen ihre Einschätzung mit der sehr hohen Bedeutung, die die hiesige Bevölkerung dem Tierwohl im Vergleich zu anderen gesellschaftlichen Zielen beimesse, berichtet Agra Europe (AgE).
 

21.08.2019

Auktionsergebnis der Internet Schweinebörse vom 20.08.19

Bei der Auktion der Internet Schweinebörse am Dienstag, dem 20. August 2019 wurden
 

20.08.2019

Ernte 2019: Wie entwickelt sich der Markt für Mischfutter?

Nach einer desaströsen Ernte im Vorjahr waren die Erntebedingungen auch im laufenden Jahr für die Erzeuger erschwert. Auch in diesem Jahr gehen Hitze und Trockenheit nicht spurlos an den Beständen vorbei.  
 

20.08.2019

EU-Schweinepreise: Notierungen legen moderat zu – Verunsicherung in Deutschland

Der europäische Schlachtschweinemarkt tendiert in der laufenden Schlachtwoche weiter aufwärts. Ein Großteil der Notierungen legte nochmals weiter zu.